Bela Balogh

  • Geboren am 26.03.1975
  • Grundschule Budapest

Musikstudium

  • Musikkonservatorium Bela Bartok Budapest 1994
  • Musikakademie Franz Liszt Diplom als Künstler und Lehrer für Violine 1999

Den ersten Unterricht bekam ich mit 7 Jahren als Geigenschüler in der Kreismusikschule, in erster Linie in klasischer Musik.

Mit 15 wurde ich am Bela Bartok Konservatorium in Budapest aufgenommen, wo ich mein Abitur absolvierte. Danach besuchte ich die Musikakademie Franz Liszt als Student. Hier habe ich mit sehr viel Fleiß, aber auch sehr viel Spaß mein Studium abgeschlossen.

Nach meinem Diplom kam ich nach Deutschland und spielte Kammermusik und in verschiedenen Orchestern als Konzertmeister und Solist.

Ich unterrichte schon seit 2008 Geige, in der Erwitter Musikschule seit 2012.

2013 habe ich ein Stericherensemble gegründet, das sowohl mir als auch meinen Schülern sehr viel Freude bereitet. Wir spielen nicht nur Klassik, sondern auch andere Musikrichtungen.

Neben dem Erlernen der Instruments finde ich wichtig, dass Schüler viel zusammen spielen (Streicherensemble) und lernen, wie wunderschön Musik ist, wenn man gemeinsam musiziert.

Ich bin seit 2012 an der Musikschule Erwitte, weil dort hervorragende Arbeitsbedingungen herrschen und wir ein tolles Team haben, mit dem man nahezu alles umsetzen kann.

Bela Balogh
Violine, Viola, Streicherensemble

An der Musikschule Erwitte seit 2012.